29. GC-Führungssymposium 2024

Wir freuen uns sehr auf das
29. GC-Führungssymposium

Datum: 24. bis 26. April 2024
Location:  Hotel Schloss Hohenkammer bei München

    ANMELDUNG ZUM 29. GC-FÜHRUNGSSYMPOSIUM

    24. bis 26. April 2024

    Ihre persönlichen Kontaktdaten

    Abweichende Rechnungsadresse

    HerrFrauNeutral

    HerrFrauNeutral

    Weitere Informationen

    Begleitpersonen

     

    Vorabanreise am 24. April 2024*

    Newsletteranmeldung

    Ja, ich möchte den Newsletter abbonnieren!

    Teilnehmerliste*

    Ich bin damit einverstanden, dass mein Name und der Firmenname auf der ausgegebenen Teilnehmerliste aufgeführt sind.

    Bei abweichender Rechnungsadresse bitte ausfüllen

    HerrFrauNeutral


    Datenschutz*

     

    Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

     

    Wie kommt das Neue in die Welt?

    Katharina Aguilar

    Katharina Aguilar ist Unternehmerin, Speakerin und gelernte Moderatorin. Nach fast 10 Jahren im Innovations- und Startup-Bereich der Automobilindustrie folgte sie dem inneren Ruf ihr eigenes Unternehmen zu gründen. Mit großer Vision und tiefem Gespür für Zeitgeist und Zukunftstrends taucht sie ein in die Zukunft unserer Lebensräume. Mit ihrer Firma 7places bringt sie Praxiswissen aus Smart City, New Work, Digitalisierung und nachhaltigen Lebensräumen zu Unternehmen und öffentlichen Institutionen. Sie ist eine Zukunftsformerin, die nicht nur redet, sondern auch macht.

    Katrin Hansmeier

    Sie ist Autorin, Rednerin, Diplom-Schauspielerin und Humortrainerin am Deutschen Institut für Humor®. Katrin Hansmeier hat in zahlreichen Theater-, Film- und TV-Produktionen gespielt, u. a. als Kommissarin im Berliner Tatort. Mit nützlichen Tricks aus der Branche macht sie Menschen fit für den täglichen „Business-Tatort“. Mit Leichtigkeit und Esprit weiht sie uns in die Geheimnisse von Komik und Gelassenheit ein. Sie ist Autorin des Buches „Humor: Das Manifest für verzögerte Schlagfertigkeit“. Katrin Hansmeier ist wie ein Funke, der überspringt. Selbst Dauerskeptiker lockt sie aus der Reserve. Das Leben ist leichter, wenn man von Katrin lernt.

    Unternehmensnetzwerk. Gemeinsam stark.

    Philipp Wyss
    Schellenberg Gruppe AG

    Mit vereinten Kräften versucht die Schellenberg Gruppe, ein renommiertes Familienunternehmen in der Schweiz, die Synergien aus allen Standorten möglichst effizient zu nutzen. Die Koordination aller Betriebe bedarf einer einheitlichen Struktur und einem digitalen Denken und Handeln. Die neuen Möglichkeiten unserer Zeit, erlauben uns in Sekunden-Schnelle, Veränderungen in jedem Auftrag, in jeder Abteilung, an jedem Standort zu jeder Zeit zu lokalisieren. Diese Transparenz macht uns flexibel und dynamisch, was uns einen entscheidenden Vorteil gegenüber unseren Mitbewerbern verschafft.

    Mitarbeitersuche: Nur über mein Bewusstsein!

    Katja Mundschenk
    Mundschenk Druck- und Vertriebsgesellschaft GmbH & Co. KG

    Wir sind ein nicht mehr ganz so großes Druck- und Verlagshaus in der Lüneburger Heide. Bei der Gewinnung von Fachkräften sind aufgrund des Standorts Kreativität und neue Wege gefragt. Der aktive Part der Stellenbesetzung ist an uns übergegangen. Wir sind jetzt der Bewerber beim Kandidaten. Ein völlig neues Lernfeld für uns – die Chance, aus der unbewussten Inkompetenz in die bewusste Kompetenz zu gelangen. Es braucht Bewusstsein: über Alleinstellung Alleinstellungsmerkmale der Stelle, über Gepflogenheiten der Zielgruppe, über die Touchpoints … Ganz zu schweigen vom Bewusstsein über das eigene Unternehmen. Von dieser Lernreise und wie man zum nötigen Bewusstsein gelangen kann, möchte ich erzählen.

    Papier beschichten. Umwelt schonen.

    Dr. Mathias Stanzel
    TU Darmstadt

    CeraSleeve® ist eine patentierte Materialinnovation zur Herstellung von nassfestem und wasserabweisendem Papier. Entgegen konventioneller Methoden wird auf den Einsatz synthetischer Harze und Kunststoffe verzichtet, was erstmalig ein vollständiges Recycling ermöglicht. Mit dem Spin-off der TU Darmstadt werden nassfeste und wasserabweisende Papiere kreislauffähig und somit zukunftsfit.
    Innovation – Von Forschung zur Praxis. Der Vortrag beschreibt den Weg der CeraSleeve®-Technologie von der Entdeckung im Labor bis hin zur potentiellen industriellen Anwendung mit dem Blick auf die damit verbundenen Herausforderungen.

    Programmatic Printing. Zielgenaue Marketingkampagnen.

    Patrick Donner
    Traffic Print • Online • Solutions GmbH

    In Zeiten zunehmender Digitalisierung bekommt das Mailing eine andere Bedeutung: Im Rahmen digitaler Vertriebsmodelle ist es mittlerweile unverzichtbar geworden – standardisierte Massenmailings gehören längst der Vergangenheit an. Deshalb bietet Traffic eindrucksvolle Mailings mit haptischer Wirkung und crossmedialen Brücken, die den Empfänger direkt und einfach in die digitale Welt überführen. Alles natürlich komplett individualisiert in allen Elementen wie PURL, WhatsApp, persönlichen Videos & Co.

    Gedruckte Elektronik. Kleidung steuert Muskeln.

    Maria Neugschwender
    Noxon GmbH

    Ich habe an der Hochschule München im Studiengang Druck- und Medientechnik studiert und dann im Bereich gedruckte Elektronik gegründet. Heute druckt unser Start-up Noxon Sensoren in Kleidung, welche Muskeln therapieren und überwachen. Führende Neurowissenschaftler und Kliniken zählen zu unseren Kunden.
    Mein Vortrag befasst sich mit der zukünftigen Rolle der Druckindustrie bei der Behandlung von Muskelerkrankungen. Ich werde sowohl Chancen als auch Herausforderungen der gedruckten bionischen Sensorik beleuchten und aufzeigen, was wir bereits heute umsetzen können.

    Faszination. Leidenschaft.

    ÜberraschungsRebell
    Coming soon …

    Think. Print. Papier, Potenzial, Persönlichkeit.

    Stefan Pscherer
    Druckerei Pscherer GmbH

    Ich wollte Innovation. Mein Vater Tradition. Ich wollte Digitaldruck. Mein Vater klassischen Druck. Ich wollte Modern Leadership. Mein Vater war da eher altmodisch. …
    Fachkräftemangel und das Binden von Personal sind Themen, die aktuell und in den nächsten Jahren immer wichtiger werden. #NewWork – ein Begriff, der sehr heiß diskutiert wird, ist in meinen Augen mehr als nur ein Trend. Für mich persönlich ist NewWork nicht nur ein Konzept, sondern eine Notwendigkeit. Wie diese Idee genau aussieht, kann sich jedes Unternehmen selbst überlegen – attraktiv sollte man sein.

    Rebellion. Innovation.

    Wolfgang Jeschke
    GC Graphic Consult GmbH

    Wie wird man zum PrintRebellen? Und warum überhaupt? Was unterscheidet erfolgreiche und nicht erfolgreiche Rebellen und sind (Print-) Rebellen vielversprechende Unternehmensführer?
    Wie passen Rebellen in ein Team und warum brauchen Unternehmen unbedingt Rebellen? Was haben Rebellion und Innovation miteinander zu tun?
    Sie erhalten Antworten auf diese Fragen und praktische Tipps zum rebellisch werden, erfolgreich sein und „zu überleben“.

    ab 14:00 Uhr | Anreise

    ab 19:00 Uhr | Get together – Bayerischer Abend

    09:15 Uhr | Get together – Kaffee Empfang

    10:00 Uhr | Eröffnung

    10:10 Uhr | Wie kommt das Neue in die Welt?   Katharina Aguilar & Katrin Hansmeier

    11:05 Uhr | Unternehmensnetzwerk. Gemeinsam stark.   Philipp Wyss

    11:45 Uhr | Mittagspause

    13:55 Uhr | Mitarbeitersuche: Nur über mein Bewusstsein!   Katja Mundschenk

    14:30 Uhr | Papier beschichten. Umwelt schonen.   Dr. Mathias Stanzel

    15:05 Uhr | Pause

    15:40 Uhr | Programmatic Printing. Zielgenaue Marketingkampagnen.   Patrick Donner

    16:15 Uhr | Gedruckte Elektronik. Kleidung steuert Muskeln.   Maria Neugschwender

    ab 17:00 Uhr | Freizeit

    ab 19:00 Uhr | Abendessen, Galadinner

    09:00 Uhr | Eröffnung

    09:15 Uhr | Faszination. Leidenschaft.   Überraschungsrebell

    09:50 Uhr | Think. Print. Papier, Potenzial, Persönlichkeit.   Stefan Pscherer

    10:25 Uhr | Pause

    11:00 Uhr | Ankündigung des GC-Management-Award Gewinners

    11:55 Uhr | Rebellion. Innovation.   Wolfgang Jeschke

    12:50 Uhr | Verabschiedung

    ab 13:00 Uhr | Lunchbuffet

    Auf Wiedersehen bis zum 30. GC-Führungssymposium

    Teilnahmegebühren:

    1. Teilnehmer:in:  1.695,– EUR zzgl. 19 % gesetzlicher MwSt.
    2. Teilnehmer: in:  1.195,– EUR zzgl. 19 % gesetzlicher MwSt.

    Nehmen Sie doch Ihre Kollegin, Ihren Kollegen mit, diese/r zahlt den vergünstigten Partnerpreis von 1.195,– EUR zzgl. 19 % gesetzlicher MwSt.
    Oder Sie kommen mindestens zu dritt, dann zahlen alle Teilnehmer den günstigen Tarif!

    Unsere Stornobedingungen:
    Wir bitten Sie, eine eventuelle Absage schriftlich zu erteilen:
    – Bis sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist eine kostenlose Stornierung möglich.
    – Ab sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn beträgt die Annullierungsgebühr 10 %.
    – Ab drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn müssen wir den vollen Betrag in Rechnung stellen.
    – Gerne akzeptieren wir einen Ersatzteilnehmer ohne zusätzliche Kosten.

    Hotel:
    Für Ihre Übernachtung steht ein Zimmerkontingent im Schloss Hohenkammer zur Verfügung, das Sie bitte unter dem Stichwort „GC-Führungssymposium“ abrufen können.
    Bitte wenden Sie sich direkt an das Hotel, wenn Sie ein Zimmer benötigen:
    Mail: mail@schlosshohenkammer.de
    Tel.: +49 (0) 8137 93 40

    Ein EZ in der Kategorie Plus kostet 122,05 EUR zzgl. 19 % gesetzlicher MwSt. pro Übernachtung inkl. Bio-Frühstück
    Ein EZ in der Kategorie Exklusiv kostet 131,40 EUR zzgl. 19 % gesetzlicher MwSt. pro Übernachtung inkl. Bio-Frühstück

    Für Fragen:
    Telefon: +49  (0)89 89 60 56 0
    E-Mail: comcenter@gc-online.de

    Wir freuen uns auf Sie.

    Ihr GC-Team